Autositz aus Leder konfigurieren

Ledersitze konfigurieren, wie man Sie sich in seinem Auto wünscht. Diese Möglichkeit hat man mit dem folgenden Sitzkonfigurator von HeRo Hesse. Die Bedienung ist denkbar einfach. Zunächst wählt man den Autohersteller aus, dabei reicht die Auswahl von Alfa über Opel bis hin zu VW. Da sollte für jeden Interessenten etwas dabei sein. Und dann geht es schon los mit dem Konfigurieren.

Als User kann man sich für einen Unicolor oder Bicolor-Sitz entscheiden und wählt dann das gewünschte Leder , wobei man zwischen Napaleder, Standardleder oder Alcantaraleder entscheiden darf. Die Türverkleidung kann dann ebenfalls im gewünschten Leder verziert werden. Auch eine Steppung oder Perforation ist möglich, so dass dem Interessenten alle Wünsche offen stehen. Schließlich kann man noch auswählen, ob eine Sitzheizung gewünscht ist und kann im 4. Schritt eine unverbindliche Angebotsanfrage senden. Dabei wird der User nicht durch lange Menüs geschickt, sondern kann in einem Pop-Up alle Konfigurationsschritte durchführen.

Fazit: Insgesamt ein effektives Tool, um seinen Autositz so zu konfigurieren, wie man es sich vorstellt. Unser Tipp für Autofans: Einfach Ausprobieren! Schließlich haben wir noch eine Frage an HeroHesse: Ist eine Steppung bei der Wandverkleidung auch möglich?

Und hier finden Sie noch weitere Konfiguratoren.