Ich kann’s: Seifenblasen machen!

Foto: BGL

Für das Kind in uns und alle anderen, „echten“ Kleinen, sind Seifenblasen noch immer ein Garant für schöne Stunden! Das Beste an dem Spaß: Selbermachen geht ganz leicht. Ihr braucht:

- Wasser

- Kernseife (oder Spüli)

- Zucker /(Mais-)Sirup

Im Mischungsverhältnis haben sich 2/3 Wasser und 1/3 Seife bisher ganz gut bewährt. Kernseife ist nicht so schwer und eignet sich deshalb etwas besser als klassisches Spüli. Einfach die Kernseife in Streifen abhobeln und im warmen Wasser auflösen. Etwas Sirup oder Zucker dazugeben – das gibt den selbstgemachten Seifenblasen mehr Stabilität. Sie sollen schließlich schön lange fliegen…

Viel Spaß!!!

Eure Saskia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Post Navigation

css.php