Blumenstrauß

Deko³: Von Blumen und Blüten

Die Sonne scheint, Vögel zwitschern und die Natur strahlt in voller Pracht. Wer sein Zuhause in ein Blütenmeer verwandeln möchte, kann sich in diesen Wochen und Monaten wieder so richtig austoben! 😉


Foto: IZB

Volle Pracht

Gönnt euch mal wieder einen RIESEN Strauß Blumen! Stellt euch einen Strauß passend zu eurer Kaffeetafel, eurer Laune, eurem Lieblingssommerkleid oder der Augenfarbe eures Liebsten zusammen. Egal ob elegant, bunt oder ausgefallen – Hauptsache üppig! Dezente Zurückhaltung üben wir lieber an einer anderen Stelle…

 

 

Foto: Trendview

Volle Blüte

Erinnert ihr euch an den Tulpensalat? Rettet nicht nur eure Tulpen vor der Biotonne: euer prachtvoller Blumenstrauß lässt die Köpfe hängen? Schneidet die Stile ab und lasst die Blüten treiben… Sucht euch verschiedene Vasen, für kleinere Blüten vielleicht auch ein paar Kerzengläser und füllt diese mit Wasser. Die Blüten sind etwas blass? Ein paar Flusskiesel oder Schneckenhäuser im Glas geben mehr Fülle. Keinen Strauß zur Hand, aber die Idee gefällt euch? Alternativ könnt ihr bei eurem Blumenhändler nach abgebrochenen Blüten fragen; bei vielen kommt ihr so günstig an eine schöne Blumendekoration!

 

Volle Flasche

Leere Flaschen in allen Formen und Farben eignen sich hervorragend für die Präsentation von zarten Wiesenblumen oder einzelnen Blumen mit großen Blüten. Ob Dahlie oder Sträußchen vom Rand des kleinen Wäldchens hinter dem Haus – Flaschenblumen haben immer etwas kreativ Romantisches. Den besonderen, persönlichen Stil gebt ihr der Flasche, indem ihr eigene Etiketten gestaltet!

 

Lebt euch mit Blumen und Blüten aus- zaubert ein Lächeln in eure Wohnung und genießt den Sommer!

Anlässlich: Muttertag

Wann habt ihr eurer Mama zuletzt gesagt, wie wichtig sie für euch ist? Zugegeben, das ist schon etwas her… Deshalb ist der Muttertag – so kommerziell man ihn auch finden mag – jedes Jahr wieder eine schöne Gelegenheit daran erinnert zu werden.

Doch was schenkt man seiner Mutter? Ein schöner Blumenstrauß passt immer, kann allerdings auch schnell wie die „einfache Lösung“ wirken. Dem kommt ihr zuvor, indem ihr selbst einen Strauß zusammenstellt! Die Floristin hilft euch gerne weiter, wenn ihr unsicher seid welche Pflanzen dieselben Bedürfnisse haben. Lieblingsblume, -farbe… wählt nach den persönlichen Vorlieben eurer Mama und sie wird sich sicher freuen!

Wer kreativ ist sollte sich an ein kleines Gedicht wagen – vielleicht landet es ja, wie in Kindertagen, am Ehrenplatz Kühlschrank?! Keine Scheu, es muss nicht perfekt sein. Wie immer zählt auch hier der Gedanke und die Zeit. Zeit ist übrigens auch etwas, das ihr eurer Mutter schenken könnt: Ein Videoabend mit Knabbereien, ein gemütlicher Stadtbummel, ein selbst gekochtes Essen… Bedenkt: Mütter wollen (und sollen!) Anteil an eurem Leben haben!

Ein schöner Karten-Spruch für alle Töchter dieser Welt (abgewandelt auch für Söhne ;)):

Eine Tochter ist einfach ein kleines Mädchen, das später Deine beste Freundin wird.

Deko³: Tulpensalat

Dein Frühlingsstrauß lässt die Köpfe hängen? Nicht wegschmeißen! Wir haben einen tollen Tipp für eure Blumen-Deko im Netz gefunden: Tulpensalat. Zum gucken – nicht essen ;).

Einfach die Stiele der Tulpen anschneiden und in eine Salat- oder Bowleschüssel legen. Umschlingt die Stiele miteinander und arrangiert die Köpfe nach eurer Vorstellung. Füllt die Schüssel jetzt mit frischem Wasser und gebt ein paar Eiswürfel dazu. Achtet darauf das die Köpfe nicht im, sondern auf dem Wasser liegen! Schon bald erholen sich die Blumen und recken die Köpfe wieder in die Höhe. Ein Augenschmaus der besonderen Art.

Foto: IZB

Foto: IZB

Blumenstrauß für die Hochzeit oder als Dankeschön

Mittlerweile haben wir ja schon viele Konfiguratoren gesehen und ausprobiert. Doch als wir einen Link zu einem Blumenstraußkonfigurator erhalten haben, war das auch für uns etwas neues. Ihr wollt mehr darüber erfahren?  – Bitte schön: Mit dem Blumenstraußkonfigurator könnt ihr euch einen Blumenstrauß mit 12 Blüten selbst zusammenstellen. Dabei könnt ihr aus acht verschiedenen Blumensorten auswählen – Klassische rote Rosen, gelbe Gerbera oder rote Anthurien sind nur ein paar der auswählbaren Blumen. Auch bei der Manschette könnt ihr selbst bestimmen, was ihr haben wollt. Ob Lederfarn oder Aralienblätter, schaut euch einfach mal an, was euch am besten gefällt. Schließlich wählt ihr noch das Füllgrün, bspw. Efeu, aus und fertig ist euer Blumenstrauß.

Im nächsten Schritt könnt ihr eine Preis-Anfrage starten und dann den Blumenstrauß direkt online bestellen und zu euch oder jemand anderen liefern lassen. Viel Spaß beim Ausprobieren. Der nächste Muttertag ist damit ja gerettet :-)

blumenbutler-konfigurator1

css.php