Design

Schöne Sessel – unsere Lieblinge

200.tif

Gestern habe ich auf Planungswelten davon berichtet und ich kann nur sagen: „Diese Sessel haben Suchtpotenzial!“

sessel petrol

Oft steht man vor einer nicht ganz so einfachen Aufgabe, wenn zur bereits vorhandener Wohnungseinrichtung ein passender Sessel gesucht wird. Diese Sessel können individuell zusammengestellt werden und sind durch ihr ausgefallenes Design zudem sehr anpassungsfähig. Die Form, Materialien und auch die Farben sind alles Andere als gewöhnlich.

Manchmal sagen Bilder mehr als 1000 Worte ….

Ledersessel filigran schwarz

Auf Planungswelten im Artikel „Ausgefallene und schöne Sessel“ findet ihr auch Tipps, welcher Sessel wozu am besten passt.

Fotos: BoConcept

Viele liebe Grüße

Tanja

sessel-gelb

 

 

Zwei ausgefallene Messerblöcke

VICTORINOX MESSERBLOCK

Foto: Victorinox

Geht es euch auch manchmal so? Ihr kocht, habt das IPAD daneben liegen und irgendwie liegt es immer gerade dort, wo wir es eigentlich mal gar nicht gebrauchen können.

Klar gibt es separate IPAD-Ständer, aber wieder ein Teil mehr, was die meiste Zeit nur unnütz rumliegt. So sah ich heute morgen diesen praktischen Messerblock! Einfach umdrehen und schon hat das IPAD seinen Platz.

Gute Idee, oder?

ausgefallener Messerblock Wuesthof

Foto: WÜSTHOF

Wer auf ausgefallenes Design in der Küche achtet, für den ist dieser Messerblock vielleicht etwas. Er kann  an der Wand befestigt werden oder man stellt ihn senkrecht oder waagerecht auf die Arbeitsfläche. Auf alle Fälle ist er ein schöner Blickfang.

Habt einen tollen Start in die Woche!

Tanja

Deko³: Sitzen wie ein König, aber mit Stil bitte

 

wqesWaren wir früher alle noch aktiv als Jäger und Sammler unterwegs, beanspruchen wir heute statt den Füßen eher einen anderen Körperteil…

Und damit dieser zur Belohnung Zuhause stilsicher und wohlig umschmeichelt wird, stellen wir euch heute ein paar gemütliche Schmuckstücke von BoConcept vor, die den – für Designmöbel leider meist schwierigen – Spagat zwischen moderner Optik und Gemütlichkeit mit Bravour meistern!

ewfew

 

Die stilsichere und moderne Neuinterpretation des alten, klassischen Ohrensessels, überzeugt nicht nur durch seine Optik, sondern lädt mit fröhlich frischen Farben zu gemütlichen Stunden und – in Kombination mit dem passenden Fußhocker – das ein oder andere Nickerchen ein.

 

eq

Ob moderner Landhausstil, aktuelles Industrial-Design oder minimalistische Designer-Bude, dieser Sessel schmeichelt nicht nur unserem müden Körper. Der warme und nostalgische Farbton des Leders, kombiniert mit der schlichten Formgebung, verschmilzt zu einem Sessel der Natürlichkeit, Vintage-Charme und puren Stil verkörpert.

 

Und für den puren, minimalistischen Modernisten, findet sich bei BoConcept ebenfalls das passende Design! Denn auch wer bei seiner Einrichtung die Augen in den Vordergrund stellt… Geben wir es zu, gemütlich darf es dann doch sein ;).

ewr

Tischlein deck dich: Schnibbeln mit System!

Auch wenn wir unsere Schneidebretter noch so gründlich schrubben – Zwiebelgeruch und damit Zwiebelaroma bleiben hartnäckig… Wer seine Möhrchen also ohne Zusatzaroma genießen möchte, sollte mehr als nur ein Brett zur Verfügung haben.

Statt jetzt aber einfach mehrere Bretter lose in den Schränken rumfliegen lassen zu müssen, oder jedes Mal aufs neue zu grübeln welches Brett man für was genau verwendet hat:

Hier eine Lösung mit System und Stil von JOSEPH :)!

Schick und praktisch, mit hohem Style-Faktor für das organisiere Küchenchaos – mit reinem Geschmackserlebnis!

Tischlein deck dich: Ein gemütlicher Herbstnachmittag mit Tee

Was gibt es Gemütlicheres, als an einem stürmischen und verregneten Herbsttag, in seiner Wohnung auf dem Sofa zu sitzen – mit einer heißen Tasse Tee in der Hand und die mollige Wärme genießend?

Richtig – Nichts 😉 !

Für den wirklich perfekten Tee-Genuss, fehlt jetzt nur noch das passende Teeservice…

Um der wundervollen Atmosphäre eine ganz besonderen Touch, mit viel Stil und Wohlbehagen zu verleihen, gibt es Teegeschirr von ASA Selection.  Durch sein wunderschön schlichtes Design, bringt es einen Hauch von Asien in deine Wohnung. Die harmonische, sehr natürliche Farbwahl sorgt dafür, dass du dich entspannen und so deinen Tee noch viel mehr genießen kannst. Die Formen sind rund und weich gehalten, sie strahlen eine eigene Ruhe und Harmonie aus. Zusammen mit weiteren asiatischen Dekorationselementen, verleihst du deiner Wohnung im Handumdrehen ein ganz neues Flair.

Die Tee-Tassen, sind auf der Innenseite in Weiß gehalten, so dass dein Tee in seiner vollen Farbenpracht zur Geltung kommen kann. Ob Grüner oder Früchtetee, exotische Varianten, oder auch die klassischen Geschmackssorten wie Kamille und Minze: In dieser Tasse ist für jeden Tee Platz!

Worauf wartest du noch? Zieh dir etwas Gemütliches an, mach dir eine Tasse, oder direkt eine ganze Kanne Tee – und setz‘ dich mit einer kuscheligen Decke auf dein Sofa. Genieß die Ruhe, die Harmonie und die ganz besondere Atmosphäre – stilecht mit diesem Teeservice-Schätzen von ASA Selection!

Schatzsuche: Tulipop – zauberhafte Märchenwesen aus Island

Dass es auf Island Elfen, Kobolde und Trolle gibt, wissen wir. Dass es in Island ein junges Designer-Duo gibt, dass zauberhafte, kaugummibunte und zuckersüße Charaktere zum Leben erweckt, haben wir auf der Ambiente für euch entdeckt!

Signý Kolbeinsdóttir und Helga Árnadóttir erschaffen seit 2010 ein kleines Universum voller liebevoll gestalteter Fabelwesen, die ihr Unwesen auf Notizheften, Zip-Täschen, Schälchen, Tellern und vielem mehr treiben… Wir stellen euch unsere Lieblinge vor (neben Fred) 😉

Bubble & Spud

Bubble ist ein eher schüchterner und verträumter kleiner Pilz. Er lebt mit seinem besten Freund Spud, einer hyperaktiven Schnecke (von der angenommen wird, sie ist die schnellste im ganzen Universum), im Flower Power Valley, nahe dem großen Wasserfall. Spud trainiert täglich, wobei Bubble lieber Blumen pflückt und romantische Geschichten liest…

Buddha

Buddha lebt in Mushroom Meadow, zusammen mit seiner Freundin Lady the bug, einem der wohl glücklichsten kleinen Marienkäfer in dieser – und allen anderen Welten. Buddha selbst ist der absolut „tiefenentspannte“, gut gelaunte Kumpel-Typ, der Tag für Tag am liebsten seine Mantras singt und Hendrix auf seiner Gitarre spielt.

Entdeckt bei Tulipop noch viele, viele neue Freunde mehr… Jeder einzigartig, liebenswert und mit seiner ganz eigenen Geschichte! Lacht mit Wobbly & Wiggly, erlebt die mutige Miss Maddy, heckt mit Gloomy neue Streiche aus und und und… Wer wird euer Liebling?

Nicht nur für Mutige: Küchen-Einrichtung mit Designer Möbeln

Dieser Titel ist grundsätzlich etwas irritierend. Denn streng genommen sind ja alle Möbel „Designer Möbel“, weil sich irgendwann irgendwer an den Schreibtisch gesetzt hat und naja, eben designt hat. Die Bezeichnung hat sich aber trotzdem aus gutem Grund nicht für alle Möbel durchgesetzt. Designer Möbel sind doch immer irgendeiner Weise besonders, eben Möbel, die man nicht in jedem Einrichtungshaus und schon gar nicht in jedem Otto-Normal-Haushalt findet und natürlich Möbel, die letztlich auf eine Person, nämlich die der Designerin oder des Designers zurückzuführen sind.

Dabei setzt sich dann vor allem das Neue und Innovative, das vorher noch nicht so Dagewesene durch, was – meistens doch extravagant und auffallend – in unseren Vorstellungen erst in gigantischen Industrie-Lofts und Altbau-Villen mit hohen Decken und der entsprechend dicken Geldbörse stimmig wirkt.

Die Design-Möbel von Reinhard Dienes sind im fashion4home-Shop erhältlich. Foto:Reinhard Dienes

Die Design-Möbel von Reinhard Dienes sind im fashion4home-Shop erhältlich. Foto:Reinhard Dienes

Doch wie auch sonst ist hier alles relativ und es gibt Entwarnung: Viele Designer Möbel in der Küche sind mit der richtigen Beleuchtung ein echter Blickfang. Und das funktioniert auch mit kleinen Räumen und weniger großen Geldbörsen. Ein großes Wandbild zum Beispiel, dessen Farben durch indirektes Licht in den Raum reflektiert werden oder ein Lounge Sessel in einer knalligen Farbe am Kopf des Esstischs lockern jeden noch so schlichten Raum auf. Gerade der Küchenmöbel-Trend geht zu schlichten Anrichten in Kombination mit auffälligen Einzelstücken, wie einem Cardboard Regal aus Karton, aus der Kollektion d. selection von Reinhard Dienes. Ein bisschen Mut ist natürlich gefragt, für das „Wagnis Designer Möbel“, aber von nichts kommt ja bekanntlich auch nichts … Traut euch!

Der STAR unter den Hängeleuchten

Tja, wir wären eben nicht euer Planungswelten-Team, wenn wir nicht immer mal wieder ein Ass aus dem Ärmel zaubern würden… Heute gewähren wir euch eine (fast) exklusive Vorschau auf die internationale Möbelmesse „I SALONI„, die dieses Jahr vom 14.-19. April in Mailand stattfinden wird.

Designer Rodrigo Vairinhos präsentiert dort sein neustes Projekt, das,  wenn die Entscheidung bei uns läge, schon jegliche Design-Preise eingeheimst hätte. Die Hängelampe STAR mutet zwar futuristisch an, passt sich aber auch im Vintage-Interior gerne ein. Der gebürtige Portugiese ließ sich von der japanischen Papierfaltkunst Origami inspirieren und entwarf eine Konstruktion aus Kugelleuchtmittel und rautenförmigem Aluminium, die für ein harmonisches Spiel aus Licht und Schatten sorgt.

STAR_6_850

Die STAR-Hängeleuchte gibt es in schwarz oder weiß, sowie in zwei verschiedenen Größen.

Mehr von Rodrigo Vairinhos auf www.neo-studios.de

Bild: neo-design

Da kommt die Tapete von der Wand!?

Na was ist denn das? Hat da jemand nicht sorgfältig tapeziert?

two

Nein, das ist die neuste Einrichtungsidee aus der Design-Metropole Schweden! Kicki Edgren Nyborg und Peter Nyborg hatten die Vision einer dreidimensionalen Tapete, die noch mehr können soll, als nur Blicke auf sich zu ziehen. Mit dem Projekt „Off the wall“ haben Sie nun eine Möglichkeit geschaffen, Regale und Buchstützen aus Tapete zu formen und so einen verblüffenden Effekt zu erzielen.

Die Tapete wird dazu einfach mit verschiedenen Acrylformen „unterfüttert“. So ergeben sich senkrecht tapeziert wellenförmige Regalböden oder Zeitschriftenständer, horizontal eine tolle Möglichkeit für eine indirekte Beleuchtung. Die Tapete bekommt quasi ein Eigenleben, das durch Kickis gestaltete Muster unterstützt wird: Streifen enden noch vor dem Boden und strecken sich lang nach unten, die freieren Formen verlieren ihre Spannung und ihren Rhythmus, verknoten und verklumpen bis sie zu Boden fallen.

five

Wir zählen die 3-D Tapete zu den wirklich innovativen Wohnideen 2010 –  Die gesamte Kollektion gibt es auf der Seite des kreativen Schweden-Paars:  www.kredema.se, wo es auch noch viele andere Dinge zu entdecken gibt.

Bilder: kredema Design

css.php