DIY

Herzstück der Woche: Halloween mit Titatoni

Auf ihrem wundervollen Blog Titatoni zeigt Renate seit 2010 mit unglaublich viel Herz und Leidenschaft, was im DIY-Bereich so möglich ist! Ihre kreativen, liebevollen und originellen Ideen stellt sie ihren Lesern – zu denen ich schon lange gehöre – in Form von zahlreichen Tutorials und fertigen Druckvorlagen als Freebies kostenlos zur Verfügung. Und das Schöne: Immer ganz nah am Leben dran, sind auch Renates Anleitungen stets so gestaltet, dass man sie auch tatsächlich umsetzen kann. Damit ist Titatoni eine wahre Quelle der Inspiration für alle Selbermacher – und „Renaades“ Halloween-Ideen sind mein ganz persönliches „Herzstück der Woche“!

 

Ganz zauberhaft, da möchte man glatt nochmal zum Kind werden: DIY Halloween Crown

 

Süßes oder Saures!

 

Garantiert der Hit auf jeder Halloween-Party: Spooky Cupcakes mit Grusel-Cupcakefähnchen!

(Alle Bilder und Ideen: © Titatoni)

 

In diesem Sinne: BOOOOO und Happy Halloween!
 

Aktuelles GIVE AWAY: Likör und Sirup selbst herstellen

article-erdbeersirup-selbst-machen-630x630
Likör und Sirup zum Verschenken!

Jaaaa – verschenkt doch mal wieder was!

Es ist so schön und wer freut sich hierüber nicht?

Für mich gibt es als kleines Mitbringsel fast nichts Schöneres als ein liebevolles Geschenk aus der Küche. Etwas selbstgekochtes, gebasteltes oder auch ein kleiner selbstgebackener Kuchen oder eben auch mal einen Likör oder selbstgemachten Sirup.

Genügend Inspirationen dazu findet ihr in diesem wunderschönen Buch „Likör und Sirup zum Verschenken“, welches wir aktuell auf facebook verlosen.

Likör-und-Sirup-zum-Verschenken

Teilnahmeschluss ist der 30.08.2013

Ganz viel Glück!

Und wen es jetzt schon begeistert hat, der findet in meinem ausführlicheren Artikel auf Planungswelten

„DIY – Likör und Sirup zum Verschenken“ noch zwei leckere Rezepte für selbstgemachten Sirup. Den einen mit Ananas, den anderen mit Erdbeeren.

Hier geht´s zu den Rezepten.

Und auf Facebook findet ihr das Gewinnspiel.

Alles Liebe
Eure Tanja

Ein Herz für Selbstgemachtes: Piraten-Spielhaus für kleine Freibeuter

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht habt ihr es schon gemerkt: Ich liebe es, Dinge, die man eigentlich auch kaufen kann, selber zu machen! Dabei meine ich nicht unbedingt, dass ich es besser oder gar kostengünstiger hinbekomme, nein – es ist für mich einfach nur schön, kreativ zu sein und etwas mit meinen eigenen Händen zu erschaffen. Natürlich freue ich mich dann wie ein kleines Kind, wenn das Selbstgemachte auch noch gut ankommt – wie zum Beispiel das Piraten-Spielhaus, das unser Junior zum ersten Geburtstag bekommen hat. Wobei, ist das denn wirklich selbst gemacht? Ja, finde ich – denn auch kreative Zweckentfremdung ist eine Form des Selbermachens!

Vielleicht seid ihr ja jetzt ein bisschen neugierig geworden? Dann schaut doch mal in meinen neuen Herzstücke-Artikel!

Liebe Grüße, eure Sabrina

css.php