mymat.de – Fußmatten selbst designen

Anfang der Woche haben wir euch bereits die niedlichen Plüschtiere von myStofftier.com vorgestellt mit denen langweilige Wintertage viel schneller rumgehen als ohne. Und weil sich das Wetter noch immer nicht gebessert hat, zeigen wir auch heute wieder einen Helfer in der kalten Jahreszeit.

Wir besinnen uns zunächst zurück auf unsere Hauptaufgabe: die Einrichtung. Und weil wir es nicht nur schön haben wollen, sondern auch sauber, brauchen wir einen Helfer, der den Schneematsch, Dreck und Nässe draußen hält. Ganz einfach!

Bekanntlich zählt der erste Eindruck und so können wir uns nicht mit einer Otto-Normal-Fußmatte zufrieden geben. Obwohl mit Füßen getreten, ist sie doch die Visitenkarte unseres Hauses oder unserer Wohnung. Die Fußmatte macht die Drecksarbeit und bekommt es von uns nicht mal mit einem netten äußeren Optischen gedankt. Vorbei jedoch die Zeiten, in denen die praktische Funktion Ästhetik und Symbolik zu Sklaven machte! Vorbei die Zeit, in der wir uns damit zufrieden gaben, wenn etwas „halt einfach praktisch“ war. Mymat.de leitet eine neue Ära ein, in der Gäste und Besucher schon vor der Tür wissen, was Sache ist: Das Zeitalter der individualisierten Fußmatten!

Im Matten-Designer kann man zwischen verschiedenen Grundfarben und Größen wählen. Dann können nach Belieben Textfelder in verschiedenen Farben und Schriftarten, sowie Grafiken hinzugefügt werden. Sogar eigene Bilder können hochgeladenen werden.

So entstand in wenigen Schritten unsere wunderschöne Planungswelten-Büromatte, die fälschlicherweise den Eindruck vermittelt, bei uns kämen die Ideen von unserer lieben Büro-Hündin Brenda …  😉

Ein Traum von einer Fußmatte - Brenda gefällt's!

Ein Traum von einer Fußmatte - Brenda gefällt's!