Tischlein deck dich: Marmelaaade machen!

Foto: aboutpixel.de/Anna Nym

Selbst gemachte Marmelade schmeckt absolut himmlisch und lässt und beinahe nostalgisch werden… Das Beste daran: auch ihr könnt  ganz einfach eure eigene Lieblingeskreation kochen! Denn dank der neuen Gelierzucker ist ‚Marmelade selbst machen‘ heute vor allem eins, nämlich kinderleicht.

Alles was ihr braucht:

 

Ca. 500g Früchte (sowie Gewürze) nach Wahl

1 Päckchen Gelierzucker (achtet auf die Packungsangaben!)

1 Marmeladenglas

Ihr bereitet die Früchte vor (Kerne, Grünzeug u. ä. entfernen), schneidet sie klein und püriert sie. Danach gebt ihr die Masse in einen Topf, gebt den Gelierzucker dazu und lasst alles drei bis vier Minuten schaumig aufkochen. (Ihr könnt Ingwer und Gewürze nach Belieben hinzufügen.)

Die fertig gekochte Marmelade gebt ihr in das ausgekochte Glas, und stellt es für einige Minuten auf den Deckel, so entsteht ein Unterdruck der den Deckel richtig verschließt. Ab in den Kühlschrank und… Lecker!

Also auch wer noch nie zuvor Marmelade selbst gemacht hat, wird mit dieser einfachen Variante schnell zu einem wahren Küchenhelden. Als kleines Geschenk macht sich eine selbstgekochte Marmelade übrigens auch immer gut!

Viel Spaß beim Marmelade kochen und davon naschen

Eure Saskia