Möbel kaufen

Ausgeräumt: Ich mach mir die Welt, …

… wie sie mir gefällt: Junges Wohnen ist selbstbestimmt und nimmt nun eine neue Dimension an! Ihr dürft nicht nur völlig frei entscheiden, wie und was ihr miteinander kombiniert, sondern bestimmt nun auch den Preis der Möbel selbst!

Glaubt ihr nicht? Dann besucht die Einrichtungspartnerring-Facebook-Seite! Mit dem Volksentscheid habt ihr die Möglichkeit, bis zum 29. März die Preise für eure favorisierten Möbel zu drücken. Danach gibt es die Möbel für eine Woche zum erreichten Sonderpreis zu kaufen.

Mit dabei ist der Gamesessel –  in edlem Weiß, coolem Schwarz oder trendigem Lila. Hier können mp3-Player, DVD-Player oder Playstation angeschlossen werden – dann gibt’s den Sound, sogar mit SubWoofer, direkt auf die Ohren!

Wer’s lieber retro mag, wird wohl den Design-Sessel im Stil der 50er Jahre zu seinem Favoriten machen.

Für draußen ist außerdem ein dreiteiliges Gartenmöbel Set bei der Volksentscheid-Aktion dabei.

Ihr wollt’s noch günstiger? Dann unbedingt Freunde aktivieren und gemeinsam den Preis drücken – beim Volksentscheid 2011!

Fotos: Einrichtungspartnerring

Schlafzimmer kaufen-Urlaub machen!

Klingt komisch die Verbindung? Hängt aber trotzdem zusammen! Wenn ihr innerhalb der aktuellen Aktion von rauch-Möbel ein Schlafzimmer abe einem Wert von 747, -EUR kauft, gibt es einen einwöchigen Urlaub für bis zu 4 Personen dazu! Nur für An-, Abreise- und Verflegungskosten müsst ihr selbst aufkommen. Sucht euch also ein neues Schlafzimmer und gleich den nächsten Urlaubsort aus und entspannt doppelt! 

Möbel kaufen macht Spaß

Möbel kaufen im Internet? Wie geht das denn? Wenn Sie sich schon öfter die Frage gestellt haben, wie Sie schnell und einfach zu Ihren neuen Wunschmöbeln kommen können, dann haben wir heute ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Holen Sie sich Inspirationen im Internet und entdecken Sie neue Möbeltrends. Gerade nach den Möbelmessen im Frühjahr gibt es jede Menge neue Möbelideen und Wohnkonzepte für Ihr Zuhause.

2. Wenn Sie ein bestimmtes Wunschmöbel gefunden haben, gehen Sie auf die Suche nach einem Händler in Ihrer Region, der Ihnen dieses Möbelstück liefert. Wie das funktioniert? Auf den meisten Webseiten der Möbelhersteller finden Sie den Punkt: Händlersuche. Geben Sie dort Ihre Postleitzahl ein und schon finden Sie den passenden Möbelhändler in Ihrer Region.

3. Oder schauen Sie bei Möbelabverkaufsbörsen wie auf  unserem Marktplatz. Abverkaufsmöbel sind Möbel, die zu günstigeren Preisen angeboten, weil diese nicht erst neu vom Hersteller geliefert werden müssen, sondern bereits in der Ausstellung der Möbelhändler stehen. Somit können Sie hier einiges an Geld sparen. Hier geht´s direkt zum Möbel kaufen!

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Möbelkauf im Internet.

 

mobel-kaufen

Günstige Küchen und günstige Möbel kaufen auf unserem Marktplatz

Seit unserem Relaunch haben unsere Besucher auch die Möglichkeit, bei uns Küchen, Polstermöbel, Schlafmöbel, Elektrogeräte oder Accessoires direkt bei Händlern zu kaufen.

Ob Ausstellungsküchen oder Einbauküchen, hier können Sie verschiedene Küchen günstig erwerben. Entscheiden Sie sich zwischen verschiedenen Herstellern wie Alno, nobilia, Nolte, Impuls Küchen oder finden Sie Sofas von Rolf Benz oder Hülsta. Entdecken Sie unseren Marktplatz und stöbern Sie nach Herzenslust in den verschiedenen Bereichen.

Kaufen Sie günstige Küchen und günstige Möbel in hoher Qualität vom Fachhändler bei uns.

Was haben Schnee und Möbel gemeinsam?

Wer zwischen dem 17. Dezember 2007 und dem 19. Januar 2008 beim Möbelhändler Schäfer + Fitz neue Möbel erworben hat, konnte sich am verschneiten Ostersonntag besonders freuen! Alle Kunden, die in diesem Zeitraum Möbel im Wert von mindestens 250,- € gekauft haben, erhalten nun durch eine besondere Wette des Möbelhändlers ihr Geld zurück.

Die Wette: Das Möbelhaus Schäfer + Fitz versprach seinen Kunden die Rückzahlung des Geldes, wenn es am Ostersonntag um 12.00 Uhr auf dem Stuttgarter Flughafen schneien sollte. Und das Unwahrscheinliche geschah! Nun zahlt der Möbler zu seiner Hausmesse im Juni insgesamt 650.000,- € den glücklichen Käufern zurück.

Wir finden, dass eine solche kreative Marketingidee durchaus mal erwähnt werden sollte. Und übrigens: Der findige Möbelhändler ließ sich vor der Aktion rückversichern…

Möbelhaus

2008 – Neues Jahr bringt neue Möbel

Jetzt zum Jahresbeginn ist die beste Zeit einmal gründlich zu Hause aufzuräumen und frischen Wind in die Wohnung zu bringen. Nutzen Sie die speziellen Angebote der Möbelhändler zum Jahresanfang und freuen Sie sich über ein neues Sofa, einen neuen Esstisch oder ein paar neue Accessoires in Ihren vier Wänden.

Schauen Sie hier, welche besonderen Aktionen die Möbelhändler für Sie bereit halten.

Möbelbranche entdeckt Second Life!

Über die 3D-Online-Community „Second Life“ wurde in der Presse schon viel berichtet. Jetzt präsentieren sich bereits die ersten Möbelhändler in Second Life. In der Online-Welt tummeln sich tausende Menschen, die sich in einer virtuellen 3D-Umgebung bewegen, Kontakte zu anderen Usern knüpfen und sich in dieser Welt eine Wohnung oder ein Haus kaufen können.

So kann man sogar virtuelle Möbel erwerben und seine Internet-Wohnung einrichten. Dass man hier auch reale Kunden erreicht, liegt auf der Hand! Als erstes deutsches Möbelhaus präsentiert sich Möbel Kraft auf bizLand, der Marken-Erlebniswelt, in Second Life. Im Online-Möbelhaus kann der User beispielsweise an einem Adventsgewinnspiel teilnehmen und Informationen zum Unternehmen und zu Produkten erfahren.

Mit vielseitigen Online-Präsenzen kann sich die Möbel- und Einrichtungsbranche neue Marketingmöglichkeiten erschließen, um auch in der Zukunft neue Kunden zu erreichen. Daher sind innovative Lösungen ein weiterer Schritt, um den Kunden direkt dort zu informieren, wo er sich immer häufiger aufhält: im Internet.

Schauen Sie sich hier in Second Life um.

 

Second Life

css.php