Ein Herz für Selbstgemachtes: Piraten-Spielhaus für kleine Freibeuter

Hallo ihr Lieben!

Vielleicht habt ihr es schon gemerkt: Ich liebe es, Dinge, die man eigentlich auch kaufen kann, selber zu machen! Dabei meine ich nicht unbedingt, dass ich es besser oder gar kostengünstiger hinbekomme, nein – es ist für mich einfach nur schön, kreativ zu sein und etwas mit meinen eigenen Händen zu erschaffen. Natürlich freue ich mich dann wie ein kleines Kind, wenn das Selbstgemachte auch noch gut ankommt – wie zum Beispiel das Piraten-Spielhaus, das unser Junior zum ersten Geburtstag bekommen hat. Wobei, ist das denn wirklich selbst gemacht? Ja, finde ich – denn auch kreative Zweckentfremdung ist eine Form des Selbermachens!

Vielleicht seid ihr ja jetzt ein bisschen neugierig geworden? Dann schaut doch mal in meinen neuen Herzstücke-Artikel!

Liebe Grüße, eure Sabrina